Skivergnügen
Panoramagenuss am Fellhorn
Panoramagenuss am Fellhorn
Langlaufen
Langlaufen
Schneemann - Kopie
Schneemann - Kopie
Iglubau
Iglubau
Ferienwohnungen Heisig › Freizeit in Oberstdorf › Winter

Langlaufen ... auf den Spuren der Weltmeister

Ein weitläufiges Netz von 75 km gespurten Loipen - klassisch oder Skating - bietet Abwechslung für die unterschiedlichsten Anforderungen. Mit unzähligen Einstiegsmöglichkeiten gleiten auch Sie mit dem Ski ruckzuck über die Loipe.

Kristallklare Luft, verschneite Tannen und Wiesen, tiefblauer Himmel - auf Oberstdorfs
Loipen erleben Sie den Winter auf eine ganz besondere zauberhafte Weise.

Die zehn hervorragend präparierten Loipen - des modernisierten Streckennetzes - bieten Ihnen beste Bedingungen, die herrliche Umgebung zu erkunden und sich dabei fit zu halten.

Verschneite Natur erleben ... durch den knirschenden Pulverschnee gleiten ... Ski-Langlaufen ... ein besonderes Erlebnis.

Im Winter kommen Langlauf-Freunde voll auf ihre Kosten! Es erwarten Sie mehrere abwechslungsreiche Langlaufloipen, auf denen Sie viele Kilometer lang die wunderschöne Oberstdorfer Winterlandschaft genießen können.

Von den 75 km gespurten Loipen können 55 km auch im Skating-Stil befahren werden. Als sportlicher Langläufer müssen Sie unbedingt die anspruchsvollen Loipen der Nordischen Skiweltmeisterschaften von 2005 ausprobieren.

Insgesamt gibt es 10 Loipen mit besten Bedingungen, wobei die meisten Loipen miteinander verbunden sind, so dass der Langlaufgenuss tatsächlich grenzenlos ist. Mit den Langlaufski können Sie somit Oberstdorf mit allen seinen Ortsteilen sowie die romantischen, autofreien Seitentäler erkunden.

Das ruhige Gleiten durch den knirschenden Schnee - in einer unberührten Natur - hat die Menschen schon immer fasziniert.

Es gibt Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, Höhenloipen, Nachtloipen und vieles mehr. Nicht umsonst hat der ADAC das Oberstdorfer Langlaufangebot wiederholt mit der Bestnote ausgezeichnet. den Loipen rund um Oberstdorf, aber auch bei einer Tour durch die Ortsteile Rubi, Reichenbach, Schöllang oder Tiefenbach gibt es viel zu entdecken. Und für den Fall der Fälle können zehn Kilometer im Kernbereich der WM-Strecke beschneit werden. Hier können Sie "auf den Spuren der Weltmeister" die Original-Loipen der FIS Nordischen SKI WM 2005 testen!

  • 75 km gespurte Langlauf - Loipen für jedermann das ... Langlauf - Paradies ... in Oberstdorf

Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen bei örtlichen Skischulen bestens aufgehoben. Ausgebildete Langlauflehrer vermitteln nicht nur die Technik, sondern halten auch modernstes Leihmaterial bereit. Zudem können Sie an regelmäßig stattfindenden Schnupperkursen teilnehmen, die für beide Techniken von Tourismus Oberstdorf angeboten werden.

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Direkt neben unserem Haus in Tiefenbach befindet sich eine Einstiegsstelle für die wunderschön gelegene Langlauf - Loipe in Richtung Rohrmoos ... auf der Sie 6 Kilometer lang die Tiefenbacher Winterlandschaft genießen können.

Skischulen & Leihen der Ausrüstung

Kein Meister ist je vom Himmel gefallen - höchstens mal in den Schnee! Die Skischulen in Oberstdorf haben jahrzehntelange Erfahrung mit Anfängern & Fortgeschrittenen aller Altersklassen. Auch Snowboardern helfen sie gerne aufs Brett.

Reisen Sie mit leichtem Gepäck: Ski, Stöcke oder Schuhe - alles können Sie in modernen Verleihstationen & Sportgeschäften leihen. So verfügen Sie - völlig "unbeschwert" - stets über neustes Material.

Aktuelle Schneeberichte & Pistenpläne der Skigebiete von Oberstdorf

Preise & Öffnungszeiten & Pistenpläne & Webcams

  • Das Höchste Skigebiete ... Nebelhorn ... Fellhorn / Kanzlwand ... Walmendinger Horn ... Ifen
  • Söllereck Familien - Ski - Gebiet
  • Loipenbericht ... immer Top-Aktuell informiert. Tagesgenaue Informationen zu den Gegebenheiten auf unseren Loipen und präparierten Winterwanderwegen.

Kenner und Einheimische schätzen die sonnigen, abwechslungsreichen Pisten! Hier in den Oberstdorfer Bergen kann man zwischen blauen, roten & schwarzen Abfahrten wählen! Traumhafte Ausblicke auf eine einzigartige Berglandschaft garantiert!

Fellhorn
Fellhorn

Verhaltensregeln für Langläufer

1. Rücksichtnahme auf die anderen
Jeder Langläufer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

2. Signalisation, Laufrichtung und Lauftechnik
Markierungen und Signale (Hinweisschilder) sind zu beachten. Auf Loipen und Pisten ist in der angegebenen Richtung und Lauftechnik zu laufen.

3. Wahl von Spur und Piste
Auf Doppel- und Mehrfachspuren muss in der rechten Spur gelaufen werden. Langläufer in Gruppen müssen in der rechten Spur hintereinander laufen.
In freier Lauftechnik ist auf der Piste rechts zu laufen.

4. Überholen
Überholt werden darf rechts oder links. Der vordere Läufer braucht nicht auszuweichen. Er sollte aber ausweichen, wenn er es gefahrlos kann.

5. Gegenverkehr
Bei Begegnungen hat jeder nach rechts auszuweichen. Der abfahrende Langläufer hat Vorrang.

6. Stockführung
Beim Überholen, Überholt werden und bei Begegnungen sind die Stöcke eng am Körper zu führen.

7. Anpassung der Geschwindigkeit an die Verhältnisse
Jeder Langläufer muss, vor allem auf Gefällstrecken, Geschwindigkeit und Verhalten seinem Können, den Geländeverhältnissen, der Verkehrsdichte und der Sichtweite anpassen.
Er muss einen genügenden Sicherheitsabstand zum vorderen Läufer einhalten. Notfalls muss er sich fallenlassen, um einen Zusammenstoss zu verhindern.

8. Freihalten der Loipen und Pisten
Wer stehen bleibt, tritt aus der Loipe/Piste. Ein gestürzter Langläufer hat die Loipe/Piste möglichst rasch frei zu machen.

9. Hilfeleistung
Bei Unfällen ist jeder zur Hilfeleistung verpflichtet.

10. Ausweispflicht
Jeder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Berg- & Wintersportbericht